Jahr 1962

 

 

 

TShirt Star Club 1962

 

 

TShirts für den Jahrgang 1962

 

Anzeige:
Geburtstagsrede für den
Jahrgang 1962

Kuba-Krise 1962

Kuba Krise  im Jahr 1962
zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Sowjetunion

Die Kubakrise ist Höhepunkt und gleichzeitig auch Wendepunkt in der Geschichte des Kalten Krieges.
Die Welt entkam nur um Haaresbreite einen Atomkrieg.


Jahr 1959

Die USA beginnen in Italien und der Türkei Atomraketen zu stationieren die auf die UdSSR gerichtet sind.

April 1962:

Die Atomraketen in der Türkei werden einsatzbereit. Aufgrund ihrer ungeschützten Aufstellung konnten sie nur zu einem atomaren Erstschlag genutzt werden.

Mai 1962:

Die Sowjetunion beginnt heimlich auf Kuba mit Atombomben bestückbare Mittelstreckenraketen und 40.000 Sowjet-Soldaten zu stationieren.

2. September 1962:

Die Sowjetunion sagt Kuba die Versorgung mit Waffen und militärischen Ausbildern zu.

11. September 1962:

Die Sowjetunion warnt die USA vor einem Angriff auf Kuba, da dies den Ausbruch des Dritten Weltkrieges zur Folge hätte.

20. September 1962:

Der US Senat ermächtigt Präsident John F. Kennedy, notfalls mit Waffengewalt gegen Versuche vorzugehen, von Kuba aus den Kommunismus auf andere lateinamerikanische Länder zu übertragen.

27. September 1962:

US Präsident John F. Kennedy erklärt, daß die USA sich entschlossen zur Wehr setzt, wenn sie von Kuba aus angegriffen oder wenn West-Berlin in Gefahr geriete.

Montag, 15. Oktober 1962:

Luftaufnahmen von Kuba zeigen die Stationierung sowjetischer Mittelstreckenraketen sowie sowjetische Techniker und Soldaten beim Bau von Raketen Abschußrampen.

Montag, 22. Oktober 1962:

Die US-Streitkräfte werden in erhöhte Einsatzbereitschaft versetzt und rund 200 Schiffe um Kuba für eine Seeblockade in Stellung gebracht.
Die Regierungsvertreter Großbritanniens, Frankreichs, Westdeutschlands und Kanadas werden informiert und versichern Kennedy ihre volle Unterstützung.
Der US Präsident John F. Kennedy fordert in einer dramatischen Fernsehansprache den Abbau aller sowjetischen Raketen und Abschußanlagen auf Kuba und droht für den Angriffsfall mit einem atomaren Gegenschlag.
Im Kreml befürchtet eine Invasion auf Kuba.

Dienstag, 23. Oktober 1962:

Chruschtschow verkündet eine Seeblockade nicht zu akzeptieren.

Mittwoch, 24. Oktober 1962:

Die USA beginnen eine Seeblockade gegen sowjetische Frachter um Kuba.
Die sowjetischen Schiffe drehen ab, nachdem der Radius der Blockade verkleinert wurde, um ihnen mehr Zeit zu geben.
Trotzdem ist bei der sowjetischen Regierung keine Bereitschaft zum Einlenken zu erkennen. Der kubanische Staatschef Fidel Castro erklärt die Mobilmachung.

Donnerstag, 25. Oktober 1962:

Sitzung des UN-Sicherheitsrates in New York - Diplomatischer Schlagabtausch zwischen den UN-Botschaftern Walerian Sorin (UdSSR) und Adlai Stevenson (USA). Die US-Delegation präsentiert erstmals eindeutige Aufklärungsfotos von den sowjetischen Raketenstellungen.

Freitag, 26. Oktober 1962:

Trotz Blockade geht die Stationierung der Raketen auf Kuba weiter. Durch Übungswasserbomben zwingen die Amerikaner sowjetische U-Boote zum Auftauchen welche als Geleitschutz für Frachter dienen ohne zu wissen das diese mit atomaren Torpedos ausgestattet sind. Chruschtschow bietet Kennedy an die Raketen von Kuba abzuziehen, falls eine Invasion von Kuba durch die Amerikaner ausgeschlossen werde. Dies sichert Kennedy zu.

Samstag, 27. Oktober 1962:

Ein US-Zerstörer zwingt mit einer Granate ein sowjetisches U-Boot zum Auftauchen. Das U-Boot hat Nuklearwaffen an Bord. Doch Vasili Alexandrovich Arkhipov, einer der drei Offiziere an Bord des U-Bootes, weigert sich, ein Torpedo ohne weiteren Befehl aus Moskau abzuschießen.
Ein US Aufklärungsflugzeug wird über Kuba von einer Flugabwehrrakete abgeschossen. Der US-Pilot wird dabei getötet.
Kennedy und Chruschtschow verhandeln weiter.

Sonntag, 28. Oktober 1962:

Der sowjetische Ministerpräsident Nikita S. Chruschtschow kündigt den Abzug der sowjetischen Angriffswaffen aus Kuba an.
Im Gegenzug erklären die USA, daß es keine Invasion auf Kuba gibt. Außerdem erklären sich die USA in einer geheimen Absprache zum Abbau der Raketen in der Türkei bereit.

























































 

 

 

weitere Bücher zur Kubakrise

 

Jahr 1961
[Jahr 1962] [Impressum]

 
Jahr1958 - Jahr1960 - Jahr1961 - Jahr1963 - Jahr1964
Jahr1965 - Jahr1966 - Jahr1967 - Jahr1968 -
Jahr1969

 Ein Klick der hilft - Tarifvergleich

Jahr 1963
Jahr 1962

 

geburtstagsgeschenk-online.de